Frauen Hormon Yoga

Zu den Terminen >>

Hormon-Yoga ist die Möglichkeit der Wiedererweckung unseres ursprünglichen Hormonhaushaltes.

Hier werden Atemkraft und Muskeldehnung verwendet, um

 

den Bauch und innere Organe zu massieren,

die Schilddrüse zu beleben,

die Schweißdrüsen zu befrieden

Geist und Körper beruhigen

 

Beim Prämenstruellen Syndrom dehnen die Übungen den Muskelapparat, wodurch die Krämpfe kaum eine Chance haben. Auch entspannende Massagen des unteren Rückens erleichtern die Beschwerden.

Bei Kinderwunsch wirkt sich die Steigerung der körpereigenen Hormone sehr positiv auf die Empfänglichkeit aus.

Die einzelnen Körperübungen durchbluten  die Frauenorgane und mit gezielten Atemtechniken werden auch die Drüsen zu frohem Leben erweckt.

 

Wechseljahre zeigen uns, wie offen wir für das Leben sind und die offenen Schweißdrüsen, die überschießende Hitze sind unsere Kraft. Im eigenen Inneren diese Kraft bewahren ist unser Weg. Atemübungen mit einfachen Turnübungen bewahren außerdem unsere Säfte und verbessern die Konzentration.

 

Wir beginnen die Yoga-Abende an dem passenden Sternzeichen-Tag im Monatslauf des Mondes.

Termine

Datum Tag Uhrzeit Jahreszeit
28.2 -1. März Mi/Do von 19 - 21 Uhr Frühling
6.- 7. Juni Mi/Do von 19 - 21 Uhr Sommer

Weitere Termine sind bei Interesse gerne möglich ! 

Übungsabende zum Auffrischen des Gelernten sind in Planung!